Homeoffice etc.

Mal ehrlich funktioniert Homeoffice für euch? Für mich eigentlich so halb. Einerseits kann ich so Arbeitsweg sparen (20min Fussmarsch, 10min Velofahrt) und im Winter ist das schon komfortabel aber mir fehlt ein wenig der Druck zu Hause. Die Kollegen sind zwar erreichbar, aber alle spontanen Begegnungen und Gespräche sind unmöglich. Pause mach ich allein und Mittagessen dann auch, wenn ich nicht zu meinen Eltern gehe. Homeoffice ist eine einsame Art zu arbeiten. Natürlich gibt es ja Zoom etc. aber das ersetzt die realen Begegnungen nicht.

Pandemie sei dank gibt es auch abends nichts mehr ausserhalb der eigenen vier Wände zu tun. Als Kinogänger fehlen mir vor allem die guten Filme in den dunklen Sälen. Oder auch Theaterstücke und ja sogar Clubs, um ab und zu das Tanzbein zu schwingen!

Natürlich wird mit der Imofung bald alles besser. Jedenfalls ist das meine Hoffnung. Unbeschwert rausgehen, am normalen gesellschaftlichen Leben wieder teilnehmen. Besonders hart finde ich die Situation für meine Grosseltern. Aber auch für die Jungen eigentlich. So kann auf Dauer niemand glücklich leben oder? Wir sind in unseren Freiheiten. beschränkt. Manchmal ist es echt fragwürdig, wie viel wir bereit sind zu opfern, um jedes Ansteckungsrisiko zu umgehen.

Die Corona-Krise dauert an. Kultur, Sport und Gastronomie/Hotellerie leiden sehr drunter. Andere haben es sich mittlerweile gemütlich gemacht. Zuhause oder in einem Ferienhaus. Am Besten ausserhalb der Städte, die jetzt sinnlos dicht erscheinen. Die Landflucht hat begonnen, liest man. Und zuhause ist es am schönsten?

Naja. Hoffe Mal es wird nicht zu viel gestritten in den Familien. Zum Glück können die meisten SchülerInnen wieder in die Schule. Arme Studierende! Sie müssen noch geduldig vor dem Bildschirm lernen bis die Massnahmen gelockert werden. In Freiburg wird dieses Jahr kein Sankt Nikolaus Umzug stattfinden. Das gab es seit dem Zweiten Weltkrieg nicht mehr! Skifahrer aus Frankreich werden im die Schweiz oder nach Österreich fahren müssen, denn bei ihnen verbietet Macron die Eröffnung der Skisaison, auch aus Angst vor den Covid-Ansteckungen.

In Freiburg, einem der am stärksten betroffenen Kantone, dürfen Restaurants am 10. Dezember wieder aufmachen. Da freuen wir uns drauf! Endlich wieder Pizza auswärts essen!

Wünsche allen eine gute Gesundheit und schöne Adventstage 🎄

Raphaël

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s